Home

„My experiences“ ist der Name dieses Blogs – um diese Erfahrungen soll es in diesem Blog gehen. Ich habe vor hier die wichtigsten Erlebnisse, Momente, Informationen und vielleicht auch mal Sorgen festzuhalten. Die nächsten zwei Jahre werde ich auf eine internationale Schule der Organisation „United World Colleges“ in den Niederlanden gehen und ich finde es super, wenn ihr lesen wollt, was bei mir so passiert und bin natürlich offen für Fragen oder Anregungen 🙂 Auch über Feedback und Verbesserungsvorschläge würde ich mich freuen!

Warum eine Website bzw. einen Blog so wie diesen? Ganz einfach: Für mich selbst und für euch 🙂 Ich liebe es zu schreiben und es macht mir Spaß eine solche Website zu führen – ich hoffe ich werde auch im College Alltag genug Zeit finden, um hier ab und an etwas zu veröffentlichen. Außerdem weiß ich wie oft ich es vergesse mich bei meiner Familie oder auch Freunden zu melden, oder auch wie wenig Zeit ich dafür finde. Aus bisherigen Erfahrungen im Internat passiert mir sowas leider oft… An euch gerichtet: Es tut mir leid! Wenn ich nichts von mir hören lasse, dann nehmt das bitte nicht persönlich! Ihr seid mir wichtig und ich finde gerade leider keine Zeit :/
Ansonsten ist diese Website auch für alle anderen: Für die, die schon bei UWC sind, die bei UWC waren, sein werden oder auch sein wollen. Es ist für alle, die Lust haben von my experiences zu erfahren und die einen Einblick erhalten möchten. Die, die ihr euch noch bewerben möchtet oder euch noch nicht ganz sicher seid, ob ihr es tun wollt: tut es! Schon die Bewerbung war ein kleines Abenteuer und falls ihr irgendwelche Fragen habt, dann immer her damit! Ich versuche gern sie für euch zu beantworten 😉

Meine Blogbeiträge findet ihr hier und wenn ihr mich kontaktieren wollt, dann gern in den Kommentaren, unter Contact oder auf Instagram 😀
Allerlei Fotos von hoffentlich sehr schönen Momenten und Erlebnissen werde ich auch auf dieser Website hochladen und mit euch teilen.

Mein letzter Blogbeitrag: „First Week – Meine erste Woche am College

UWC makes education a force to unite people, nations and cultures for peace and a sustainable future.

Ein Leitspruch, der mich persönlich sofort aufmerksam gemacht hat. Was genau dahinter steckt, wofür UWC steht und wie du dich bewerben kannst findest du im Menü bei UWC. Dort ist auch eine Verknüpfung, mit der du zur offiziellen Website von UWC Deutschland kommen kannst.

Und das bin ich – Maike. Ein bisschen verrückt, meist motiviert und wahnsinnig neugierig 😛 Unter About me habe ich mich nochmal etwas genauer vorgestellt.

Werbeanzeigen